Irie Révoltés Open Air @Gilde Parkbühne, Hannover, 27.08.16

Warnung: Der Artikel enthält linkspolitische Aussagen und beschreibt ein linkspolitisches Festival. Menschen mit einer Neigung zur Rechtspolitik könnten sich angegriffen oder bloßgestellt fühlen. Diese sollten unverzüglich das weiße Kreuz im roten Kästchen oben rechts(!) am Bildschirmrand klicken! #sorrynotsorry

“Alerta, Alerta, Antifascista” – unter diesem Motto stand das Open Air am letzten Samstag. Sechs wunderbare Künstler traten unter schönstem Sonnenschein auf der Gilde Parkbühne auf und verwandelten diesen Ort in einen bunten, toleranten Platz. Jennifer Gegenläufer, Les Réfugiés, Cuatro Pesos de Propina, Neonschwarz, Slime und Irie Révoltés brachten die Menge zum Tanzen. Es gab schicke Festivalbändchen, das Wetter war der Wahnsinn und ca. 4500 Menschen versammelten sich gegen Rassismus und für ein tolerantes Miteinander. Was mir übrigens sehr positiv und sympathisch aufgefallen ist, ist dass die Jungs von Irie Révoltés die Künstler persönlich angesagt haben. Großes Lob dafür!

Den Anfang machte Jennifer Gegenläufer. Sie hatte nur 15 Minuten, diese hat sie aber super genutzt! Jennifer, lieber als Kampflesbe statt als Junge „abgestempelt“, kämpft für die Rechte für Homosexuelle. Mit 13 begann sie zu rappen und dies tut sie mittlerweile seit 8 Jahren. Ihre Texte: provokant und authentisch, denn sie war immer „das Problemkind“. Sie rappte eine Line nach der anderen und heizte den bisher wenigen Zuschauern mächtig ein. Ihre Setlist bestand aus „Gegenläufer_in“, „Antriebslos“, „Kosmetikkrieg“ und „Litfaßsäulensexporno“. Falls sie in die Nähe kommt: lohnt sich!

„Irie Révoltés Open Air @Gilde Parkbühne, Hannover, 27.08.16“ weiterlesen

Boat For Sara – Jim Kroft am 08.04.2016 im Bi Nuu, Berlin

Am Freitag, dem 08.04.2016, war das Konzert von Jim Kroft  im Bi Nuu in Berlin. Und Tabea hat gefragt, ob ich einen kurzen Bericht für den Blog schreiben kann.
Wie ich bin, hab ich natürlich gleich ja gesagt. Aber dann…oh Gott wie geht das, kann ich das?
Naja, irgendwann ist immer das erst Mal und es ist mir eine Ehre über diesen tollen Künstler zu berichten.
„Boat For Sara – Jim Kroft am 08.04.2016 im Bi Nuu, Berlin“ weiterlesen