IKLM presents: Best Of Music 2017

Das Jahr 2017 ist jetzt so gut wie vorüber, an den Weihnachtstagen haben wir uns wohl alle mehr oder minder vollgefuttert und das Jahr hat musikalisch wieder einen ziemlichen Eindruck hinterlassen. Sowohl positiv, als auch negativ.

Konzertberichte habt ihr dieses Jahr tatsächlich nicht so viele auf die Augen bekommen, was daran lag, dass wir uns alle in der halben Welt verteilt aufgehalten haben. Wir hatten viel mit dem Studium zu tun und daher mussten die Konzerte leider etwas zurücktreten.

„IKLM presents: Best Of Music 2017“ weiterlesen

Advertisements

Akustiksongs für die Adventszeit Part IV

Heute ist der vierte Advent und Heiligabend. Wahnsinn! Allen einen besinnlichen Tag und viel schöne Zeit mit der Familie, den Freunden oder wie auch immer ihr den Tag heute verbringt.

Ich habe heute noch den vierten Akustiksong für euch parat: London Grammar mit „Hell to the Liars“. Sehr schöner Song, anhören!

„Akustiksongs für die Adventszeit Part IV“ weiterlesen

Sonntags-Playlist: Lieder über den Regen

Singapur: Nichts mit Graden um null herum. Nichts mit Schnee und dicken Schals. Keine Mützen und keine Winterjacken. Stattdessen: Sonne, tropische Temperaturen um 30 Grad herum und Regen. Viel Regen. Monsun. Das kann auf die Dauer ganz schön deprimierend sein.

Passend dazu stelle ich euch fünf Lieder über den Regen vor. Vielleicht kann ich damit ein bisschen den Monsun-Blues besiegen.

„Sonntags-Playlist: Lieder über den Regen“ weiterlesen

Akustikvideos für die Adventszeit Part II

Einen fröhlichen zweiten Advent, ihr Lieben!

Heute habe ich wieder einen Akustiksong für euch im Gepäck: Felix Jaehn mit „Like a Riddle“.

Während die Single „Like A Riddle“, ein weiterer Vorbote seines Debütalbums „I“, aktuell die Top 10 der deutschen Airplay-Charts erobert, präsentiert Superstar-DJ Felix Jaehn zu diesem Hit jetzt den ersten Akustik-Track seiner Karriere! Der 23-jährige übernimmt darin den Percussion-Part und spielt die für ihn so typische Marimba. Bereits auf seiner „Bonfire Tour“ im vergangenen Jahr integrierte der international erfolgreiche DJ Drums und Marimba fest in sein Stage Set Up, welches auf der anstehenden „I Live Tour“ 2018 weiter ausgebaut werden soll.

„Akustikvideos für die Adventszeit Part II“ weiterlesen

EP-Review: Manchester Snow – Evermore

Manchester Snow: noch nie gehört? Wie könnt ihr nur!

Freunde des guten Indie-Rock: Kommet und höret zu! Die Band hats faustdick hinter den Ohren!

Mit ihrer neuen EP Evermore vermitteln die Jungs gute Laune, Tanzbarkeit und Rock in einem. Eine perfekte Kombination für das nächste Festival. Sie heben sich von dem deutschen Charts-Einheitsbrei ab und geben ihren Songs ihre ganz eigene Note!

„EP-Review: Manchester Snow – Evermore“ weiterlesen

Album Review: Trails – Desert Lullabies

Trails ist ein Urban Western Duo aus München, bestehend aus Sänger Patrick Roche, auch bekannt als der deutsche Synchronsprecher von Jon Snow aus GoT und dem Gitarristen Luca Wollenberg.

Trails veröffentlichen am 24.11.2017 ihr Debüt-Album „Desert Lullabies“, aus dem sie kürzlich den Song „Rambler“ veröffentlicht haben. Das Album wurde in Austin, Texas, zusammen mit den Produzenten Rick del Castillo (Filmmusik zu Kill Bill Vol. 2) und Robert Rodriguez (Irgendwann in Mexiko) komponiert. Als musikalische Unterstützung holten sich Trails über 10 hochkarätige Session Musiker an Board.

Wir hatten das Glück und durften bereits vorab reinhören. Seid gespannt!

„Album Review: Trails – Desert Lullabies“ weiterlesen

Sonntags-Playlist: 5 Linkin Park Coversongs

Long time no playlist! I know, and today I wanted to break the Sunday-emptiness. The death of Chester Bennington still goes around people’s heads. We all have still to deal with it. He was the voice of a whole generation. After his death many bands tributed him and Linkin Park. And there are some awesome cover versions, that I wanna show you today! Have fun guys!

„Sonntags-Playlist: 5 Linkin Park Coversongs“ weiterlesen

Elite Award

Yeah! Ich/Wir wurden von Pat von Padmanpl.blog nominiert. Nein, nicht der übliche Liebster-Award (zu dem wir aber auch mal nominiert wurden), sondern der Elite-Award. Vielen Dank, lieber Pat. Es ist mir eine Ehre!

Jeder Award braucht Regeln. Also auf ins Getümmel:

  • Danke der Person, die Dich für den Elite Award nominiert hat und verlinke sowohl ihren Blog als auch die Webseite der Elite in Deinem Artikel. 
  • Schreibe diese Regeln in Deinen Elite Award Blog Artikel. 
  • Beantworte die 5 fixen Standard-Elite-Fragen zu Verschwörungen (nachzuhören in Folge 22 von Die Elite), sowie die 7 variablen Fragen, die der Blogger, der Dich nominiert hat, stellt. 
  • Nominiere mind. 5 max. 13 weitere Blogger für den Elite Award 
  • Stelle eine neue Liste mit 7 variablen Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen. 
  • Informiere Deine nominierten Blogger über den Blog Artikel. 

„Elite Award“ weiterlesen