#Promotionmittwoch: IKLM meets Schumyswelt

Ja, wir sind immer noch nicht durch mit unserer Aktion. Wir haben so viele tolle Kollegen gefunden. Und heute stellen wir euch den lieben Yannik von Schumyswelt.de vor. Habt viel Spaß 🙂

  • Wer ist das Wesen hinter dem Blog?

Das Wesen hinter Schumyswelt bin ich: Yannik. Ich habe auf meinem Blog eine kleine About Me-Seite, wo ihr noch mehr über mich findet.

  • Warum bloggst du? Wann hast du damit begonnen?

Angefangen hat der Spaß irgendwann 2008/2009. Ich habe selber ein paar Blogs verfolgt und wollte auch so etwas. Gesagt, getan. Bei WordPress registriert und angefangen über alltägliches zu bloggen, Videos zu teilen und darüber zu schreiben, was gerade Thema war. Der Blog ist dann immer mal wieder eingeschlafen und Mitte 2016 habe ich ihn dann wieder reaktiviert. Seit Anfang des Jahres gibt es nun regelmäßig Artikel mit einer Mischung aus Konzertberichten, Alben-Reviews und musikalischen Vorstellungen.

  • Was macht genau deinen Blog besonders?

Ich glaube die Mischung macht es. Mein Musikgeschmack ist relativ vielfältig und so kommen viele Konzertberichte zu unterschiedlichsten Musikerinnen und Musikern zusammen. Neben bekannten Bands findet man dann öfter auch unbekannte Perlen, die entdeckt werden wollen.

  • Beschreibe deinen Blog in 3 Worten.

Konzertberichte. Musik. Mehr.

  • Was ist das Hauptthema auf deinem Blog?

Die wunderbare Welt der Musik! Ich habe zwar auch ein paar Sachen zu Film und zum Gaming, aber die treten nur ganz selten einmal in den Vordergrund.

23721774_1430776643637795_110281096_n

  • Was war der erste Beitrag auf dem Blog?

Ein „Hallo Welt, ich bin wieder da“-Artikel. Sehr unspektakulär.

  • Welcher Beitrag ist der erfolgreichste?

Wenn man mal von den beiden Artikeln zu Julia Engelmann absieht, die beide gute Platzierungen in den Google-Rankings erreicht haben und immer noch täglich angeklickt werden, ist der erfolgreichste Beitrag der Konzertbericht zu The National in der Elbphilharmonie.

  • Wenn du die Wahl hättest, eine/n beliebige/n Band/Sänger zu interviewen, wer wäre das?

Da gäbe es einige interessante Menschen, mit denen ich mich gerne einmal unterhalten würde. Allen voran natürlich meine Lieblingsmusiker wie Casper oder London Grammar, aber es gibt noch so viele andere spannende Persönlichkeiten. Nachdem ich „Five Foot Two“ gesehen habe, ist mir auch Lady Gaga sehr ans Herz gewachsen.

  • Gibt es ein Thema, über das du gerne schreiben würdest, dich aber nicht traust?

Bis jetzt ist mir das noch nicht untergekommen. Ich bin ein sehr ehrlicher Mensch und formuliere die Dinge dann auch so, wie ich sie gerade empfinde.

  • Was war deine erste CD?

Erinnerungen sind bei mir ganz schlecht, von daher kann ich diese Frage nicht beantworten. Bei mir fing das mit dem Sammeln von CDs auch erst sehr spät an.

  • Wer war dein Teenie-Crush?

Auch wenn mir ihre Musik in der nahen Vergangenheit eher weniger zusagt hat, war es definitiv Rihanna, die ich im zarten Alter von 15 Jahren in Hamburg live gesehen habe.

  • CD oder Vinyl?

Momentan sammle ich leidenschaftlich CDs. Mit Vinyl kam ich so noch nie in Berührung. Mal sehen, ob die Magie irgendwann doch auf mich überspringt.

  • Zelt oder Wohnwagen?

Nach zwei längeren Fahrradtouren und diversen Zeltcamps auf Festivals würde ich sagen: Zelt! Mit fortgeschrittenem Alter wird sich dies irgendwann allerdings sicher ändern.

  • Rock am Ring oder Wacken?

Eher keines von beiden. Wenn ich mich entscheiden müsste: Rock am Ring.

  • Clubkonzert oder Hallenkonzert?

Es kommt auf die Band an. Wenn ich mir Pop- oder Rockgrößen anschaue, dann erwarte ich auch eine gewaltige Bühnenshow.

  • Rock oder Pop?

Momentan würde ich eher sagen Pop, aber Rock geht in jedem Fall immer. Aber wie schon gesagt: Die Mischung macht es.

  • Auf welchen weiteren Social Media Kanälen bist Du zu finden?

Natürlich auf Facebook, aber auch bei Instagram und Twitter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s