Die Sonntags-Blues-Playlist

Bei vielen ist Sonntag Katertag. Der letzte Tag der Woche, an dem die meisten (sofern man nicht arbeiten muss) faul im Bett liegen und sich auf die kommende Woche vorbereiten.
Wenn dann das Wetter noch eher bescheiden ist, kann es schon mal vorkommen das die Stimmung in den Keller sinkt. Damit man heute einfach mal in seinem Elend versinken kann, hier ein paar Lieder die mir helfen solche Sonntage durchzustehen:

Den Anfang machen The Neighboorhood mit dem Song „Sweater Weather“. So ein richtig schöner Depri Song. Der Text ist zwar eher positiv, aber die Grundatmosphäre des Songs stimmt einen sehr melancholisch.

 

Nun kommen Dark Waves, allerdings in einer Live Version, der Song heißt „I don`t want to be in love“. Auch hier wieder ein eher melancholischer Song, aber definitiv mit Mitsing- Garantie.

 

Als letztes ein Lied welches die Stimmung wieder hebt, weil er wieder ein bisschen nach vorne geht. Der Song heißt „Swim Down“ und stammt von der UK Band Moose Blood.
Wer Gefallen an dem Song findet sollte sich definitiv das Album kaufen!

 

Und noch etwas mehr in Richtung „Klein-aber-Fein“, die Band Aviator.

Das war`s von mir.
Allen noch einen schönen Sonntag.

-Lea

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s