Sonntags Playlist

Wieder einmal ist es Sonntag und der 2. Durchgang geht zuende 🙂 Damit bin ich, Michelle, wieder an der Reihe. Meine momentanen Highlightsongs sind nicht die fröhlichsten. Schön, melancholisch aber nichts großartiges zum Tanzen. Hat man mal würde ich sagen. Überzeugt euch einfach selbst. Verschiedenste Künstler – die vielleicht nicht direkt zusammen passen. Die nicht unbedingt zusammen in einer Playlist erwartet werden..

Riverside – We got used to us

Diesen Song durfte ich vor 2 Wochen erst kennen lernen. Er lief in einer Serie im Hintergrund, ich habe die Lyrics gegoogled und diesen Song gefunden. Es war Liebe auf’s erste Hören *-* Überzeugt euch selbst davon!

 

Fabian von Wegen – Zwischen Hier und Glücklichsein

Diesen wunderbaren Künstler habe ich euch auch erst vor Kurzem vorgestellt. Und bis heute höre ich „Zwischen Hier und Glücklichsein“ rauf und runter 🙂 Wunderbarer Text, berührende Stimme, tolle Melodie – es passt einfach!

 

ONE OK ROCK – Memories

Das neueste Album von ONE OK ROCK ist sowieso schon ziemlich cool! Memories hat es mir ganz besonders angetan *-*

 

Prinz Pi feat. Philipp Dittberner – 1,40m

Prinz Pi höre ich seit einigen Jahren. Und auch Songs von Philipp Dittberner gefallen mir sehr. Diese Kombination der beiden Künstler – gewagt aber sehr überzeugend. Der Song ist wunderbar, das Video emotional – ein wahres Meisterwerk!

 

Prinz Pi – Schwermetall

Und noch ein Pi Song 🙂 Wunderbarer Deutsch-Rap ohne irgendwelche „Ich f*ck deine Mudda“-Zeilen! „Nichts tut noch weh, spürst schon lang nichts mehr. Schlag ist noch da, Rest taub – Hand auf’s Herz“. Mehr muss ich nicht sagen – oder?

 

K.I.Z. feat. Henning May – Hurra die Welt geht unter

Ich bin vielleicht ein bisschen spät dran mit dem Song – aber es passt zurzeit 100%ig in meine Lebenslage. Besonders umgehauen bei diesem Song hat mich diese tiefe Stimme von Henning May. Auf den ersten Blick hätte ich nie gedacht das aus diesem Menschen solch unglaubliche Töne kommen können!

Das war’s von mir 🙂

~Michelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s